Mit sechs Teilnehmern ging es an diesem Tag in der Praxis hauptsächlich um die Anfänge in der klassische Handarbeit und unter dem Sattel um korrekte Stellung und Biegung auf verschiedenen Linien, sowie im Schulterherein und Kruppeherein. Im theoretischen Teil des Tages sind wir in das Thema Trainingslehre/Trainingsplanung eingestiegen.

Nun kann das neue Jahr kann kommen, der Trainingsplan steht…(-:

Ich bedanke mich bei allen Teilnehmern für ihre Begeisterung, Neugierde und die herzliche Atmosphäre. Die Verpflegung war prima, ein rundum schöner Tag.

Bis zum nächsten Mal,
Eure Ellen