Wer ist hier für wen der Lehrmeister?

Sind wir es, die etwas Besonderes in einem Pferd sehen ein Talent, eine Begabung, Persönlichkeit oder sind es die Pferde, die etwas in uns sehen unsere Seele, unsere Herzenswünsche? Oft frage ich mich, wer hier für wen der wirkliche Lehrmeister ist.

Wenn wir uns selbst nicht wahrnehmen, werden die Dinge schwierig.

Wenn wir unserer inneren Überzeugung nicht folgen, wird uns unser Pferd nicht folgen und die Dinge werden schwierig. Selbst dann, wenn wir selbst gar nicht wahrnehmen, was wir uns tief in unserem Herzen wünschen, spürt unser Pferd, dass hier etwas nicht stimmt. Manchmal bringt uns der Alltag so weit weg von uns selbst, dass wir nicht mehr mit unserer Intuition und unseren eigentlichen Wünschen verbunden sind.

Meine Stute Gjafmild ist im Jahr 2000 geboren. Ich habe sie im Alter von 15 Jahren gekauft. Sie ist solch ein Lehrmeister für mich. Ohne sie wäre ich nicht der Pferdemensch, der ich heute bin.

Danke Gjafmild, ich freue mich noch auf viele Jahre mit dir.

Habt alle einen schönen Tag und folgt eurem Herzen.
Ellen