Suchst du die richtige gebisslose Zäumung für dein Pferd? Wünschst du dir die Möglichkeit ein Gebiss mit dazu nehmen zu können? Willst du auch am Boden damit arbeiten? Wenn dir dazu noch die Passform wichtig ist und du es deinem Pferd so angenehm wie möglich machen möchtet, könnten das Balancio und die Neck Patches eine gute Wahl für deinen Vierbeiner sein.

Warum ich diese Kombination so großartig finde, habe ich in diesem Beitrag für dich zusammengefasst.

Möchtest du das Balancio mit den Neck Patches in live am Pferd sehen? Zu diesem Blog-Beitrag gibt es ein YouTube-Video. Den Link dazu findest du weiter unten.

Das Balancio vom Balanced-Horseman-Shop:

Das Balancio ähnelt einem kolumbianischen Bosal und ist ein Multifunktionszaum, der viele Nutzungsmöglichkeiten clever vereint. Du kannst es als Kappzaum, Sidepull, kolumianisches Bosal und Trense nutzen. Es verfügt auch über einen Halfterring.

Das Balancio ist gut verarbeitet und hat eine Schnittform, die auf viele Pferdenasen gut passt. Durch den Ganaschenriemen zieht sich der Backenriemen nicht ins Auge und der Nasenriemen rutscht nicht zu tief, da er über zusätzliche Stege am Backenriemen Halt findet.

Wer damit aus großer Entfernung longieren möchte, sollte die Balancio-Variante von Leonie Bühlmann ausprobieren. Durch das individuell formbare Naseneisen bekommt das Balancio noch mehr Halt am Pferdekopf und verdreht sich beim Longieren nicht so schnell.

Neck Patches von Equimero:

Wenn du deinem Pferd ein kleines Extra an Wohlgefühl in der Arbeit schenken möchtest, kannst du den empfindlichen Genickbereich mit den tollen Neck Patches von Equimero entlasten.

Anzeichen dafür, dass dein Vierbeiner zu viel Druck im Genick hat können sein:

  • Kopfschütteln.
  • Gähnen nach der Arbeit. Das kann aber auch ein Zeichen von nachlassender Anspannung sein. Sowohl von positiver, wie Konzentration, der Wille alles richtigzumachen, als auch von negativer Anspannung durch Stress oder Überforderung.
  • Das Pferd macht in der Arbeit den Hals fest.
  • Gegen die Hand Gehen.

Größenempfehlung für die Neck Patches:

  • Für ein Islandpferd empfehle ich dir Neck Patches in der Größe: Großpony.
  • Der Haflinger im Video trägt: kleines Warmblut.

In diesem Video stelle ich dir das Balancio und die Neck Patches in live vor.

Der 10-jährige Haflinger Monti spielt hier die Hauptrolle. Seine Besitzerin steht hinter der Kamera. Vielen Dank euch beiden für eure Unterstützung :-).

Hier findest du die Links zur Ausrüstung:

Hat dir dieser Beitrag weiter geholfen? Was für eine Zäumung benutz du ansonsten? Schreibe mir gerne ein Kommentar dazu.

Teile diesen Beitrag gerne, trage dich in den Newsletter ein und habe viel Spaß mit deinem Vierbeiner.

Bis zum nächsten Blog-Beitrag, Ellen.

https://reiten-im-dialog.de/longieren-richtig-lernen-schritt-fuer-schritt/

https://reiten-im-dialog.de/pferd-geraderichten-sitz/

https://reiten-im-dialog.de/erfahrungsbericht-ride-on-pad-physio-barefood/