Meine Passion ist es, Wissen über pferdegerechtes Reiten zu vermitteln, damit du einen gesunden und harmonischen Weg mit deinem Vierbeiner gehen kannst.

Reitlehrerin Ellen Keßler

Meine Passion ist es, Wissen über pferdegerechtes Reiten zu vermitteln, damit du einen gesunden und harmonischen Weg mit deinem Vierbeiner gehen kannst.

Reitunterricht Ellen Keßler

Was meinen Unterricht besonders macht:

  • Mein Unterricht ist geprägt von einer vertrauensvollen Lernatmosphäre.
  • Wir begegnen uns auf Augenhöhe und finden den besten Ausbildungsweg für dich und dein Pferd.
  • Ich erkläre dir immer, warum wir etwas tun, wo dich die jeweilige Übung hinführt und was für einen Nutzen du und dein Pferd daraus ziehen.
  • Ich stehe dir jederzeit mit genauen Schritt-für-Schritt-Anleitungen zur Seite, versuche aber auch, deine Selbstständigkeit in der Arbeit mit deinem Vierbeiner durch ein offenes Unterrichtskonzept zu fördern.
  • Fundierte Grundlagen sind mir wichtig. Ich unterrichte nicht über Dinge hinweg, die dir als Basis noch fehlen.
Reiten im Dialog Ellen Keßler

Was du in meinem Unterricht findest:

  • Spaß und Freude
  • Motivation für dich und dein Pferd
  • schnelle Fortschritte
  • Du erreichst Schritt für Schritt deine Ziele

Was du in meinem Unterricht nicht findest:

  • Hilfszügel
  • zu enge Reithalfter
  • Stress für dich oder dein Pferd
  • zu weit hinten liegende Islandpferdesättel
Ellen Keßler – Reiten im Dialog

Kostenlos für dich: deine Übersicht für einen gesunden Pferderücken!

Melde dich zum Newsletter an und sichere dir deinen „Plan für einen starken Pferderücken“. Zudem bleibst du mit Reiten im Dialog in Kontakt und erhältst monatlich neue Impulse für die Praxis mit deinem Vierbeiner.

Deine Daten werden vertraulich behandelt, hier geht's zur Datenschutzerklärung.

Einige Fakten über mich:

  • Geboren in Berlin, Jahrgang 1982.
  • Ich lebe mit meinem Partner und zwei Pferden in der Lüneburger Heide.
  • Mit viel Leidenschaft und Empathie unterrichte ich seit dem Jahr 1998.

Meine Qualifikationen:

  • über 23 Jahre Erfahrung im Unterrichten
  • IPZV-Islandpferdetrainerin B seit 2005 – Note 1,0 für Unterrichtserteilung
  • OsteoConcept-Coach nach Barbara Welter-Böller
  • Ausbildung zur Eckart-Meyners-Bewegungstrainerin

Fortbildungen:

  • Diverse Fortbildungen zu unterschiedlichen Themen, z. B. Sitzschulung nach Eckart Meyners, Sicherheit im Reitsport verbessern
  • Fortbildung zur IPZV-Hestadagarrichterin
  • Teilnahme an Leipziger Anatomie-Symposien 2019, Universität Leipzig
Islandpferdetrainerin Ellen Keßler
Ellen Keßler Qualifikationen
Ellen Keßler Entwicklung
Reitstunden mit Ellen

Wie alles begann …

Nachdem ich neunjährig mit dem Reiten angefangen habe, entwickelte sich einige Jahre später meine Leidenschaft für das Unterrichten. Mit 15 Jahren übernahm ich in meinem Reitverein die Ponyreitstunden.

Der schönste Moment …

Der schönste Moment für mich war immer, wenn am Ende der Reitstunde die Gesichter gestrahlt und die Augen vor Eifer und Freude geglänzt haben. Und auch die Ponys waren zufrieden und machten immer besser mit.

Mit viel Motivation habe ich mir damals die pädagogischen Grundlagen angeeignet, um Wissen nachhaltig zu vermitteln. Zwei Jahre später habe ich dann auch die Erwachsenenreitstunden im Reitverein angeleitet.

Seit diesen Tagen stehe ich fast täglich viele Stunden auf dem Reitplatz und habe unzähligen Reitern erfolgreich und nachhaltig die Inhalte der Reitlehre vermittelt. Meine Methoden im Reitunterricht haben sich über die Jahre weiter entwickelt und die Leidenschaft für das Unterrichten ist mir bis heute geblieben.

Seit damals habe das große Glück, täglich zu tun was ich liebe.

Wie alles begann …

Nachdem ich neunjährig mit dem Reiten angefangen habe, entwickelte sich einige Jahre später meine Leidenschaft für das Unterrichten. Mit 15 Jahren übernahm ich in meinem Reitverein die Ponyreitstunden.

Der schönste Moment …

Der schönste Moment für mich war immer, wenn am Ende der Reitstunde die Gesichter gestrahlt und die Augen vor Eifer und Freude geglänzt haben. Und auch die Ponys waren zufrieden und machten immer besser mit.

Mit viel Motivation habe ich mir damals die pädagogischen Grundlagen angeeignet, um Wissen nachhaltig zu vermitteln. Zwei Jahre später habe ich dann auch die Erwachsenenreitstunden im Reitverein angeleitet.

Seit diesen Tagen stehe ich fast täglich viele Stunden auf dem Reitplatz und habe unzähligen Reitern erfolgreich und nachhaltig die Inhalte der Reitlehre vermittelt. Meine Methoden im Reitunterricht haben sich über die Jahre weiter entwickelt und die Leidenschaft für das Unterrichten ist mir bis heute geblieben.

Seit damals habe das große Glück, täglich zu tun was ich liebe.

Ellen Keßler Entwicklung
Reitstunden mit Ellen

Reiten im Dialog bedeutet …

Reiten im Dialog bedeutet Lehren und Lernen in einem Dialog zwischen dir, deinem Pferd und mir.

Die jeweiligen Bedürfnisse von dir und deinem Vierbeiner gestalten euren persönlichen Ausbildungsplan, denn …

Jedes Pferd ist es wert einen individuellen Weg zu gehen!

Jedes Pferd hat ein individuelles Training verdient