Unbezahlte Werbung

Die hier vorgestellten Produkte empfehle ich aus eigener Überzeugung. Ich teile meine Erfahrungen mit dir, damit du gute Entscheidungen für dich und dein Pferd treffen kannst. Auch wenn du auf die Links zu den Produkten klickst, verdiene ich nichts daran, wenn du einen Artikel kaufst.

Ich werde diesen Blog-Beitrag immer wieder aktualisieren und Empfehlungen hinzufügen. Wenn du gute Erfahrungen mit einem Produkt gemacht hast, schreibe gerne einen Kommentar und teile deinen Tipp, damit andere Pferdemenschen, die noch auf der Suche sind davon profitieren können.

Unbezahlte Werbung: Die hier vorgestellten Produkte empfehle ich aus eigener Überzeugung.

Für mehr Sicherheit beim Reiten

Suchst du nach einer unauffälligen Sicherheitsweste, die dich beim Reiten nicht behindert? Die Rückenprotektoren von Komperdell mag ich super gerne.

Hilfsmittel, um deinen Sitz zu verbessern

Hier findest du Franklinprodukte, -Bälle und Reitschwämme.

Mehr Körpergefühl für dein Pferd

Wenn du deinen Vierbeiner darin unterstützen möchtest, ein besseres Körpergefühl zu entwickeln. Kann ich dir die Arbeit mit Körperbändern empfehlen. Hier geht es zu den Körperbändern und du findest das passende Buch dazu.

Kostenlos für dich: deine Übersicht für einen gesunden Pferderücken!

Melde dich zum Newsletter an und sichere dir deinen „Plan für einen starken Pferderücken“.
Deine Daten werden vertraulich behandelt, hier geht’s zur Datenschutzerklärung.

Suchst du nach einem passenden Sattel?

Bei Fairbesattelt findest du eine Auswahl an flexiblen & baumlosen Sätteln und eine gute Beratung.

Kommst du aus dem Süden und bist auf Sattelsuche, kann ich dir FairPferd empfehlen.

Mein liebstes Reitpad ist das Ride-on-Pad von Barefoot. Es gibt dem Reiter einen guten Halt auf dem Pferd und lässt sich flexibel dem Pferderücken anpassen.

Bist du auf der Suche nach einem Kappzaum oder einer gebisslosen Zäumung?

Hier kannst du das kolumbianische Bosal mit den Kappzaumringen bestellen, welches ich verwende.

Suchst du nach einem passenden Kappzaum oder möchtest du das Genick von deinem Vierbeiner mit den NeckPatsches von Equimero entlasten? Hier geht es direkt zu den NeckPatsches von Equimero und hier zum Kappzaum. Meine Empfehlung ist es, den Nasenbogen aus biegsamem Metall zum Kappzaum dazu zu bestellen.

Das Balancio von Arien Aguilar kann ich sehr empfehlen. Das Modell aus Kork hat im Vergleich zur Ledervariante einen noch besseren Sitz und verliert nicht so schnell die Form, wie das weiche Leder, welches sich mit der Zeit ausdehnt. Hier geht es zum Balancio.

Einen günstigen Multifunktionszaum für den Einstieg findest du bei Krämer. Der Zaum hat einen Ganaschenriemen, ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und sitzt besser als manch teureres Modell. Hier findest du den Multifunktionszaum.

Ausrüstung für die Bodenarbeit

Zum Longieren verwende ich eine Bodenpeitsche der Firma Flex. Mein Modell hat eine Länge von 150 cm.

Ich liebe das Bodenarbeitsseil der Firma Hillbury. Es hat einen Durchmesser von 1.1 cm und ist 6 Meter lang. Das Seil liegt gut in der Hand und schaukelt sich beim Longieren nicht so schnell auf.

Willst du dein Pferd zielgerichtet trainieren?

Ich liebe die App von Equisense. Sie zeigt dir genau, in welcher Gangart du wie lange geritten bist. So hast du dein Training immer im Blick. Außerdem bietet die Firma Equisense kostenlose Tipps rund um ein abwechslungsreiches Training. Schau doch mal auf der Website vorbei und lass dich inspirieren.

Wenn ich gezielt nach Zeit reiten oder am Boden arbeiten möchte, hilft mit die App: Tabata Timer. Du kannst kostenlos zwei Programme einspeichern und die App leitet dich mit Signaltönen durch das Training. So kannst du zum Beispiel 3 Minuten lang galoppieren und danach 30 Sekunden Schrittpause einlegen. Hier geht es zum Download.

Kostenlos für dich: deine Übersicht für einen gesunden Pferderücken!

Melde dich zum Newsletter an und sichere dir deinen „Plan für einen starken Pferderücken“.
Deine Daten werden vertraulich behandelt, hier geht’s zur Datenschutzerklärung.