Die Weiterbildung für dein Pferd: das Reiten-im-Dialog-Berittpaket

Reiten im Dialog Beritt Reitunterricht

Die Weiterbildung für dein Pferd: das Reiten-im-Dialog-Berittpaket

Beritt
Beritt Ellen Keßler

Wünschst du dir, dass …

… du jemanden findest, der deinen Vierbeiner pferdegerecht nach klassischen Grundlagen aus- oder weiterbildet? Möchtest du, dass dein Pferd dafür in seiner vertrauten Umgebung bleiben kann? Und ist es dir wichtig, dass es gesund geritten und liebevoll behandelt wird? Dann ist das Reiten-im-Dialog-Berittpaket das richtige für dich!

In einer Beritteinheit arbeite ich mit deinem Pferd an den Zielen, die wir im Vorfeld gemeinsam festgelegt haben. Ich freue mich, wenn du bei der Beritteinheit mit dabei bist. Während ich reite, erkläre ich dir genau, was ich tue und warum und wie ich im Detail meine Hilfen gebe. Während dein Vierbeiner dazulernt, kannst du dir einiges von mir abgucken und deinen Blick für die Feinheiten schulen.

Zwischen den Beritteinheiten reitest du dein Pferd selbst oder unterstützt die Ausbildung vom Boden aus.

Reitunterricht Beritt

Wünschst du dir, dass …

… du jemanden findest, der dein Pferd pferdegerecht nach klassischen Grundlagen aus- oder weiterbildet? Wünschst du dir, dass dein Vierbeiner dafür in seiner vertrauten Umgebung bleiben kann? Ist es dir wichtig, dass dein Pferd gesund geritten und liebevoll behandelt wird? Dann ist das Reiten-im-Dialog-Berittpaket das richtige für dich.

In einer Beritteinheit arbeite ich mit deinem Pferd an den Zielen, die wir im Vorfeld gemeinsam festgelegt haben. Ich freue mich, wenn du bei der Beritteinheit mit dabei bist. Während ich reite, erkläre ich dir genau, was ich tue und warum und wie ich im Detail meine Hilfen gebe. Während dein Vierbeiner dazulernt, kannst du dir einiges von mir abgucken und deinen Blick für die Feinheiten schulen.

Zwischen den Beritteinheiten reitest du dein Pferd selbst oder unterstützt die Ausbildung vom Boden aus.

Diese vier Bausteine sind deine Lernbeschleuniger

Bestandsaufnahme:

Wie ist der aktuelle Ausbildungsstand deines Pferdes? Was wünschst du dir für deinen Vierbeiner? Wir definieren den Startpunkt und setzen das Ziel für die nächste Ausbildungsetappe.

Lehrplan:

Du erhältst einen Lehrplan mit allen Zwischenschritten und ausführlichen Anleitungen zum Nachreiten. So weißt du immer, wo dein Pferd in der Ausbildung gerade steht und was als Nächstes dran ist.

Beritt:

In diesen Einheiten arbeite ich mit deinem Pferd. Dabei orientiere ich mich an den Inhalten aus dem Lehrplan. Es ist mir wichtig, dass dein Pferd mit feinen Hilfen geritten werden kann und leicht für dich nachzureiten ist.

Trainingstagebuch:

Reflektiere dein Training und dokumentiere Fortschritte, indem du ein Trainingstagebuch führst. Mit der Trainingstagebuch-Vorlage gelingt dir das ganz leicht.

Ich danke Dir für Deine Geduld mit uns, Du hast uns als Pferd-Mensch-Team ein ganzes Stück näher gebracht.
Weiterlesen

Liebe Ellen!
Du hast mich und meinen Flaumur über fast zwei Jahre mit Deinem tollen Unterricht begleitet.
Ich danke Dir für Deine Geduld mit uns, Du hast uns als Pferd-Mensch-Team ein ganzes Stück näher gebracht.
Du hast mir so geduldig erklärt, auf was es biomechanisch ankommt, um meinen Flaumur gesunderhaltend reiten zu können. Und auch vom Boden aus (was ja fast unser Schwerpunkt in den Wintermonaten war) hast Du uns wertvolle Tipps gegeben.
Ich habe viele gute Anregungen und „Hausaufgaben“ von Dir mitbekommen, an denen wir weiter arbeiten werden.
Ich sage einfach DANKE!!!

S. U.

Auch wenn mein verrücktes, hochintelligentes Clickerpferdchen uns immer wieder vor neue Herausforderungen stellt, haben wir jetzt eine gute gemeinsame Basis gefunden.
Weiterlesen
Einfach war es nicht, sich auf so ein spezielles Pferd-Mensch-Paar einzustellen, aber Ellen hat sich nicht entmutigen lassen und ist uns immer wieder einen Schritt entgegengekommen. Auch wenn mein verrücktes, hochintelligentes Clickerpferdchen uns immer wieder vor neue Herausforderungen stellt, haben wir jetzt eine gute gemeinsame Basis gefunden. Ellen, vielen Dank für deine Geduld und dein Engagement.

S. L.

Wer seinem Jungpferd einen tollen Start als Reitpferd bieten möchte, der geprägt ist von Verständnis, Vertrauen und Freude am Miteinander mit dem Menschen, ist hier absolut richtig.
Weiterlesen
Ellen bietet einen gut strukturierten, hochwertigen Unterricht. Besonders gefällt mir, dass sie individuell auf die Bedürfnisse von Pferd und Reiter eingeht. Neben einem tollen Unterricht möchte ich Ellen auch wärmstens im Bereich Jungpferdeausbildung und Beritt empfehlen. Wer seinem Jungpferd einen tollen Start als Reitpferd bieten möchte, der geprägt ist von Verständnis, Vertrauen und Freude am Miteinander mit dem Menschen, ist hier absolut richtig.

C. D.

Ich danke Dir für Deine Geduld mit uns, Du hast uns als Pferd-Mensch-Team ein ganzes Stück näher gebracht.
Weiterlesen
Liebe Ellen!
Du hast mich und meinen Flaumur über fast zwei Jahre mit Deinem tollen Unterricht begleitet.
Ich danke Dir für Deine Geduld mit uns, Du hast uns als Pferd-Mensch-Team ein ganzes Stück näher gebracht.
Du hast mir so geduldig erklärt, auf was es biomechanisch ankommt, um meinen Flaumur gesunderhaltend reiten zu können. Und auch vom Boden aus (was ja fast unser Schwerpunkt in den Wintermonaten war) hast Du uns wertvolle Tipps gegeben.
Ich habe viele gute Anregungen und „Hausaufgaben“ von Dir mitbekommen, an denen wir weiter arbeiten werden.
Ich sage einfach DANKE!!!

S. U.

Auch wenn mein verrücktes, hochintelligentes Clickerpferdchen uns immer wieder vor neue Herausforderungen stellt, haben wir jetzt eine gute gemeinsame Basis gefunden.
Weiterlesen
Einfach war es nicht, sich auf so ein spezielles Pferd-Mensch-Paar einzustellen, aber Ellen hat sich nicht entmutigen lassen und ist uns immer wieder einen Schritt entgegengekommen. Auch wenn mein verrücktes, hochintelligentes Clickerpferdchen uns immer wieder vor neue Herausforderungen stellt, haben wir jetzt eine gute gemeinsame Basis gefunden. Ellen, vielen Dank für deine Geduld und dein Engagement.

S. L.

Wer seinem Jungpferd einen tollen Start als Reitpferd bieten möchte, der geprägt ist von Verständnis, Vertrauen und Freude am Miteinander mit dem Menschen, ist hier absolut richtig.
Weiterlesen
Ellen bietet einen gut strukturierten, hochwertigen Unterricht. Besonders gefällt mir, dass sie individuell auf die Bedürfnisse von Pferd und Reiter eingeht. Neben einem tollen Unterricht möchte ich Ellen auch wärmstens im Bereich Jungpferdeausbildung und Beritt empfehlen. Wer seinem Jungpferd einen tollen Start als Reitpferd bieten möchte, der geprägt ist von Verständnis, Vertrauen und Freude am Miteinander mit dem Menschen, ist hier absolut richtig.

C. D.

Basispaket

4 Monate Laufzeit / 8 Beritteinheiten

1 x

Eine Fokus-Einheit. Zur Auswahl stehen:

  • „Ganganalyse und Exterieurcheck des Pferdes“ (Wert: 89 €)
  • „Konditionsbestandstest des Pferdes mit Pulsüberwachung“ (Wert: 89 €)
  • „Beziehung & Kommunikation zu deinem Pferd“ (Wert: 89 €)

+

  • Ich erkläre dir beim Beritt, was ich tue und warum
  • Bonus zur Wahl: kleines Bodenarbeitstraining für dich und dein Pferd
  • Besprechung deiner Ziele
  • Checkliste: Erfolge sichtbar machen (Wert: 19 €)
  • Zielfindung für die kommenden vier Monate und Besprechung der Ausbildungsschritte (Wert: 49 €)
  • Umfangreicher Lehrplan mit allen Ausbildungsschritten (Wert: 99 €)
  • Arbeitsblatt zum Lehrplan (Wert: 19 €)
  • Vorlage Trainingstagebuch (Wert: 29 €)
  • Bonus-Inhalte, die dein Lernen unterstützen
  • Betreuungsservice

149 € / Monat*

*Anfahrtspauschale, wenn du mehr als 30 km entfernt bist: 5 € / Monat

Premiumpaket

4 Monate Laufzeit / 8 Beritteinheiten

2 x

Zwei Fokus-Einheiten. Zur Auswahl stehen:

  • „Ganganalyse und Exterieurcheck des Pferdes“ (Wert: 89 €)
  • „Konditionsbestandstest des Pferdes mit Pulsüberwachung“ (Wert: 89 €)
  • „Beziehung & Kommunikation zu deinem Pferd“ (Wert: 89 €)

+

  • Ich erkläre dir beim Beritt, was ich tue und warum
  • Bonus zur Wahl: kleines Bodenarbeitstraining für dich und dein Pferd
  • Besprechung deiner Ziele
  • Checkliste: Erfolge sichtbar machen (Wert: 19 €)
  • Zielfindung für die kommenden vier Monate und Besprechung der Ausbildungsschritte (Wert: 49 €)
  • Umfangreicher Lehrplan mit allen Ausbildungsschritten (Wert: 99 €)
  • Arbeitsblatt zum Lehrplan (Wert: 19 €)
  • Vorlage Trainingstagebuch (Wert: 29 €)
  • Bonus-Inhalte, die dein Lernen unterstützen
  • Betreuungsservice

+

  • Beispiel für einen Wochentrainingsplan für dich und dein Pferd (Wert: 89 €)
  • Bis zu drei Beritteinheiten können gegen Unterrichtseinheiten getauscht werden

219 € / Monat*

*Anfahrtspauschale, wenn du mehr als 30 km entfernt bist: 5 € / Monat

Dein Rückgaberecht

Es ist mir wichtig, dass du dich in unserer Zusammenarbeit wohlfühlst! Nur wenn du entspannt bist, können dein Pferd und du gut lernen. Stellst du fest, dass die Chemie zwischen uns nicht stimmt oder dir das Unterrichtspaket nicht gefällt, kannst du innerhalb des ersten Monats ohne Angabe von Gründen kündigen.
Ich räume dir dieses Sonderkündigungsrecht ein, auch wenn ich mir wünsche, dass du deine Gedanken, Fragen und Wünsche mit mir teilst und wir auch über Hindernisse reden, die dich davon abhalten, dich voll und ganz auf unsere Arbeit einzulassen. Nimmst du dein Sonderkündigungsrecht dennoch in Anspruch, bezahlst du nur den ersten Monat.

Diesen Weg gehen wir gemeinsam:

Start

Wir starten mit einem Fragebogen, damit ich dich, dein Pferd und deine Ziele kennenlerne. Außerdem bekommst du die ersten Materialien, mit denen du sofort loslegen kannst.

Erste Beritteinheit

Du zeigst mir in der Bodenarbeit oder aus dem Sattel, wie du bisher mit deinem Pferd gearbeitet hast, was du gerade übst und wobei du Schwierigkeiten hast. Danach arbeite ich selbst mit deinem Pferd und verschaffe mir einen Eindruck. Ich teile meine Einschätzung mit dir und wir besprechen deine Ziele.

Zweite Beritteinheit

Diese Beritteinheit widmen wir deinem Wahlthema. Entweder analysieren wir das Gangbild und Exterieur deines Pferdes, führen einen Konditionsbestandstest mit Pulsüberwachung bei deinem Pferd durch oder gucken uns das Thema Beziehung und Kommunikation zwischen dir und deinem Vierbeiner näher an.

Lehrplan

Vor der dritten Beritteinheit bekommst du deinen ausführlichen Lehrplan mit allen Zwischenschritten.

Dritte bis siebte Beritteinheit

In diesen Beritteinheiten erarbeite ich die Inhalte aus deinem Lehrplan. Außerdem besprechen wir, was du in der Zwischenzeit mit deinem Pferd gemacht hast und ob es dabei Probleme gab.

Bonus: kleines Bodenarbeitstraining für dich und dein Pferd

Wenn du magst, übernimmst du das Aufwärmen deines Pferdes vom Boden aus und bekommst dazu Feedback und Anregungen von mir. Im zweiten Teil der Stunde reite ich deinen Vierbeiner.

Achte Beritteinheit

In dieser Beritteinheit gucken wir, mit welchem Ausbildungsstand dein Pferd gestartet ist und was sich in den vergangenen Monaten verändert hat. Die Erfolge deines Vierbeiners werden sichtbar und wir besprechen, wie es jetzt weitergehen kann.

In einem Umkreis von 40 km rund um 21385 Amelinghausen kannst du das Reiten-im-Dialog-Berittpaket buchen.

Häufig gestellte Fragen

Was macht das Berittpaket besonders?
  • Das Reiten-im-Dialog-Berittpaket vereint hochwertigen Beritt mit begleitenden Materialien. Durch das Konzept aus Bestandsaufnahme, Lehrplan, Beritt und Trainingstagebuch ziehen wir beide an einem Strang und erarbeiten einen neuen Ausbildungsabschnitt für dein Pferd.
  • Besonders ist außerdem, dass ich dir erkläre, was ich im Sattel tue und warum. Ich freue mich immer, wenn du beim Beritt zuguckst und erkläre dir, während ich reite, mit welchen Hilfen ich einwirke. Dadurch kannst du Zusammenhänge besser verstehen, guckst dir einiges ab und schulst deinen Blick.
  • Bevor es losgeht, bekommst du einen Fragebogen und wir besprechen deine Ziele und Wünsche, nach denen ich den Beritt ausrichte.
  • In der Fokus-Einheit schenken wir deinem Wunschthema – Gebäude deines Pferdes, Konditionsbestandstest oder Beziehung und Kommunikation – große Aufmerksamkeit. Ich erkläre dir die Zusammenhänge, und die Erkenntnisse daraus fließen in den Lehrplan und den Beritt mit ein.
  • Du erhältst einen individuellen Lehrplan für dein Pferd. Dort findest du alle Ausbildungsschritte im Überblick. Zu jedem Ausbildungsschritt gibt es eine ausführliche Anleitung zum Nachreiten. Außerdem kannst du so immer mitverfolgen, wo dein Pferd gerade steht und welche Übungen und Lektionen als nächstes kommen.
  • Du hast die Möglichkeit, dein Pferd zu Beginn der Beritteinheit selbst am Boden zu arbeiten und dazu von mir Unterricht zu erhalten. Dadurch lernst du viel dazu und kannst dein Pferd gut zwischen den Beritteinheiten am Boden trainieren.
  • Obwohl ich dein Pferd bei unseren Terminen reite, sitzt du mit im Boot. Wir sprechen darüber, was du zwischen den Berittstunden mit deinem Pferd gemacht hast, ob es gut lief oder ob es Probleme gab.
  • Die Vorlage für ein Trainingstagebuch regt dich dazu an, dich selbst zu reflektieren, Fortschritte wahrzunehmen und besondere Aha-Momente festzuhalten.
Warum profitiert mein Pferd vom Berittpaket?
  • Dein Pferd wird körperlich gefordert und lernt Neues dazu.
  • Durch ein klares Kommunikationskonzept fühlt sich dein Pferd wohl und sicher, entspannt sich und kann neue Inhalte gut aufnehmen. Es entwickelt Freude am Geritten-Werden und die Motivation steigt.
  • Dein Pferd legt falsche Bewegungs- und Verhaltensmuster ab, entwickelt Kraft und Kondition und lernt, wie es den Reiter gesund tragen kann.
Wie kommt der relativ hohe Preis des Berittpakets zustande?
Das Berittpaket wird dir und deinem Pferd einen hohen Mehrwert liefern. Wenn dein Pferd gut und gesund ausgebildet ist, hast du mehr Freude am Reiten und bist selbstsicherer und weniger besorgt.
Eine Alternative wäre, dass du dein Pferd in Beritt auf einen anderen Hof gibst. Du weißt nicht sicher, was dort passiert und kannst die Entwicklung deines Pferdes nicht begleiten.
Im Berittpaket ist das anders. Ich nehme dich mit auf die Reise und vermittle dir viel Wissen rund um die Entwicklung deines Vierbeiners. Du bleibst im engen Kontakt mit ihm und kannst immer sicher sein, dass es ihm gut geht. Du bist dabei, wenn dein Pferd Fortschritte macht und weißt, welche Zwischenschritte dazu notwendig waren. Auch viele Jahre später kannst du noch auf die begleitenden Unterlagen zurückgreifen, die Lernprozesse zurückverfolgen und wenn notwendig, an einem früheren Punkt noch einmal anknüpfen.
Du siehst, wie ich dein Pferd reite und lernst durch meine begleitenden Erklärungen. Du kannst jederzeit Fragen stellen und wirst dich rundum gut betreut fühlen.
Wann ist das Berittpaket für mich geeignet?
Das Berittpaket ist für dich geeignet, wenn …

  • Du dir wünschst, dass dein Pferd dazu lernt.
  • Du mit deinem Pferd ein spezielles Problem hast, was du alleine nicht gelöst bekommst.
  • Dein Pferd wiederkehrende körperliche Probleme hat, die eventuell auf falsches Reiten zurückzuführen sind.
  • Dein Pferd nach einer Verletzungspause wieder sanft ins Training kommen soll.
  • Du selbst (noch) nicht über die nötigen Fähigkeiten im Sattel verfügst.
  • Du Angst beim Reiten hast.
  • Du dein Jungpferd zum Anreiten nicht weggeben möchtest.
  • Du deinem Pferd Zeit geben möchtest sich gesund zu entwickeln.
Bist du der richtige Mensch für mich und mein Pferd?
  • Ob die Chemie wirklich stimmt, kann ich dir im Vorfeld nicht sagen, aber ich beschreibe in den folgenden Zeilen kurz, was mir grundsätzlich wichtig ist.
  • Ich nehme mir Zeit, um dich, deine Wünsche und dein Pferd gut kennenzulernen. So kannst du dir sicher sein, dass wir beide dasselbe Ziel für deinen Vierbeiner haben.
  • Ich arbeite mit positiver Verstärkung und lobe deinen Vierbeiner viel.
  • Ich arbeite immer ohne Hilfszügel.
  • Es ist mir wichtig, dass sich dein Vierbeiner in einer gesunden und zum Ausbildungsstand passenden Kopf-Hals-Haltung bewegt.
  • Ich reite dein Pferd von hinten nach vorne, sodass die Hinterhand aktiv ist, die Bauchmuskulatur arbeitet und sich der Rücken anhebt. Dadurch entwickelt dein Pferd schwungvolle und raumgreifende Gänge und eine natürliche und gesunde Aufrichtung kann entstehen.
  • In der Arbeit mache ich genügend Pausen und achte darauf, dass sich dein Pferd immer wieder in der Dehnungshaltung entspannt.
  • Es ist mir wichtig, dass du dein Pferd gut nachreiten kannst. Ich reite nicht über Kraft und Druck, sondern mit feinen Hilfen, die für dich auch umsetzbar sind.
  • Ich achte darauf, dass sich dein Pferd körperlich und mental gut entwickelt. Treten beim Reiten Probleme oder Verspannungen auf, hinterfrage ich mein Vorgehen und suche zusammen mit dir nach der Ursache.
  • Wenn notwendig, empfehle ich dir eine Therapeutin, mit der ich zusammenarbeite. Sie kann dein Pferd behandeln und bespricht mit deiner Einwilligung ihre Ergebnisse mit mir. Dadurch erhalte ich wichtige Informationen und kann das Ausbildungskonzept deines Vierbeiners entsprechend anpassen. So ist gegeben, dass dein Pferd rundum gut betreut ist.
Wie kann ich durch den Lehrplan profitieren, wenn ich nicht reite?
Auch wenn du im Moment nicht reitest, möchtest du irgendwann wahrscheinlich wieder in den Sattel. Sobald das der Fall ist, nimmst du dir deinen Lehrplan mit allen Übungen samt Anleitungen zur Hand und reitest sie nach. In den Anleitungen sind die Übungen genauso beschrieben, wie dein Pferd sie im Beritt gelernt hat und machen das Nachreiten für dich leichter.
Der Lehrplan dient dir zudem immer wieder als Nachschlagewerk und dokumentiert die Fortschritte deines Vierbeiners.
Arbeitest du mit Jungpferden?
Ja, super gerne. Ich habe jahrelang Jungpferde ausgebildet und viel Erfahrung in dem Bereich. In diesem Fall ist es besonders wichtig, dass wir beide gut zusammenarbeiten und die Chemie zwischen dir, deinem Pferd und mir gut passt. Ich freue mich darauf, dich und deinen Jungspund kennenzulernen!
Arbeitest du mit „Problempferden“?

Ja. Ich helfe dir gerne dabei herauszufinden, was die Ursache des Problems ist und wie wir es lösen können. Wenn notwendig, empfehle ich dir eine Therapeutin, mit der ich zusammenarbeite. Sie kann dein Pferd behandeln und bei der Ursachenforschung unterstützen.
Besonders in der Arbeit mit sogenannten Problempferden ist es wichtig, dass wir beide dasselbe Ziel haben und an einem Strang ziehen. Wenn das der Fall ist, helfe ich dir gerne.
Grundsätzlich werde ich mich selbst oder dein Pferd nicht in Gefahr bringen und erst in den Sattel steigen, wenn es sich für mich stimmig anfühlt.

Wie lange dauert eine Beritteinheit?

Eine Beritteinheit dauert ca. 45 Minuten, und abhängig davon, wie sich die Arbeit mit deinem Pferd dabei entwickelt, auch mal etwas kürzer oder länger.

Muss ich beim Beritt dabei sein?
Nein, ich arbeite mit deinem Pferd auch, wenn du nicht mit dabei bist. Wenn du im Urlaub bist oder wenig Zeit hast, bleibt dein Pferd so im Training und lernt fleißig weiter.
Putzt und sattelst du das Pferd selbst?
Eine Beritteinheit dauert ungefähr 45 Minuten. Die Zeit, um dein Pferd vor- oder nachzubereiten, geht davon ab. Je nachdem wie aufwändig das bei deinem Pferd ist, bleibt da nicht mehr viel Zeit zum Reiten. Wenn du dir diese Serviceleistung grundsätzlich wünschst, kalkuliere ich gerne mehr Zeit ein und mache dir ein entsprechendes Angebot dazu.
Brauche ich eine Reithalle?
Nein, du brauchst keine Reithalle. Ein sicher eingezäunter Reitplatz ist ausreichend.
Wie bekomme ich die Materialien?
Die meisten Unterlagen bekommst du als PDF-Datei als Download. Wenn du keine Möglichkeit hast, dir die Unterlagen selbst auszudrucken, übernehme ich das gerne für dich.
Was, wenn mein Pferd oder ich gesundheitlich länger ausfallen?

Das Berittpaket kannst du für einen Zeitraum von bis zu drei Monaten pausieren. Diese Pause kannst du nur in Anspruch nehmen, wenn du oder dein Pferd verletzt seid oder nachweislich länger gesundheitlich ausfallt.

Wenn du krank bist und dir wünschst, dass dein Pferd weiterhin bewegt wird, arbeite ich in der Zeit auch selbstständig mit deinem Vierbeiner.

Was, wenn das Wetter schlecht ist?

Bei leichtem Regen, kurzen Schauern oder Ähnlichem findet der Unterricht statt. Ich passe die Inhalte der Beritteinheit den Bodenverhältnissen an oder wir ersetzen die Reitsequenz durch Bodenarbeit.
Bei starken Regen, Sturm, Temperaturen ab 30° C oder sonstigen extremen Wetterverhältnissen nutzen wir unseren Termin trotzdem sinnvoll für dich und deinen Vierbeiner. Ich biete dir drei Alternativen an, aus denen du wählen kannst:
1. Wir machen Körperarbeit mit deinem Pferd.
2. Wir nehmen uns Zeit für deinen Körper und machen Übungen für deinen Sitz.
3. Wir besprechen ein Theoriethema, welches zu unserem aktuellen Unterricht passt.
Alle drei Themen können wettergeschützt in einen Unterstand, unter eine Terrasse oder in die Sattelkammer verlegt werden. Sobald feststeht, dass ein Unterrichtstermin durch extremes Wetter beeinträchtigt wird, erhältst du eine Übersicht der Alternativen und suchst dir dein Wunschthema aus.

Wie kann ich mit dem Berittpaket starten?

Ich freue mich, dass du mit mir zusammenarbeiten möchtest!
Nimm gerne über das Kontaktformular, per E-Mail oder telefonisch Kontakt zu mir auf. Ich überprüfe dann, ob ich Kapazitäten frei habe. Ist das der Fall, bekommst du die ersten Unterlagen und die Rechnung für den ersten Monat und wir verabreden den ersten Termin. Danach bekommst du monatlich eine Rechnung von mir per E-Mail.